Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    September 2020
    M D M D F S S
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Monatsarchive

  • Admin

Erstmals eine Spargelprinzessin für Reilingen

18.01.11 (Reilingen)

Eine Repräsentantin für das Jubiläumsjahr gesucht / Bewerbungen ab sofort möglich

Im 725. Jubiläumsjahr präsentiert sich die Gemeinde Reilingen auf Hochglanz poliert und bestens gerüstet für die Zukunft. In diesem Sinne wird es in diesem Jahr erstmals auch eine Spargelprinzessin geben, die die Spargelgemeinde auf zahlreichen Veranstaltungen vertreten und bei zahlreichen Anlässen repräsentieren wird. Hierfür werden Kandidatinnen gesucht, die sich berufen fühlen, dieses Amt für ein Jahr zu übernehmen. In einem Vorab-Casting wünscht sich das Team um Alfons Weber und Uwe Jung vom Bund der Selbständigen zahlreiche Bewerbungen aus Reilingen und Umgebung. Junge Frauen (ab 18 Jahre), die sich auf der Bühne wohl fühlen, die wortgewandt, adrett und ein bisschen kess sind, erfüllen die besten Voraussetzungen. Kenntnisse über den Spargelanbau sind von Vorteil, können jedoch auch noch angeeignet werden. Natürlich sollten die Damen dem weißen Gemüse zugetan sein und wissen, dass einer der besten Spargel im badischen Land, noch immer wächst im Reillinger Sand.
Die Wahl und Kür der Reilinger Spargelprinzessin 2011 wird am 26. März im Rahmen der Leistungs- und Gewerbeschau in den Fritz-Mannherz-Hallen stattfinden. Die Jury besteht aus Mitgliedern der Gemeinderats, des BdS und der ortsansässigen Spargelbauern.
Bewerbungen, bitte mit Bild, an die Gemeinde Reilingen unter der Email-Adresse spargelprinzessin@reilingen.de.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de