Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    November 2020
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Monatsarchive

  • Admin

Festkalender zum Gemeindejubiläum mit Änderungen

15.03.11 (Reilingen)

Benefizkonzert des Luftwaffenmusikkorps 2 jetzt am 12. April / TV-Show-Produktion „SWR auf Tour“ am 15. Juli / Sonderausstellung zur Geschichte der Burg Wersau ab dem 18. November / Sommertagszug fällt aus
Über 30 Veranstaltungen beinhaltet der offizielle Festkalender für das Reilinger Gemeindejubiläum, den alle Haushalte der Spargelgemeinde zu Jahresbeginn erhalten haben.  Bei wenigen Programmpunkten haben sich inzwischen Änderungen ergeben. So findet das Benefizkonzert des Luftwaffenmusikkorps 2 wegen einer kurzfristig anberaumten Einsatzübung der Bundeswehrnicht nicht wie ursprünglich geplant am 7. April statt, sondern erst am Dienstag, 12. April. Ab 19.30 Uhr wird dann eines der besten deutschen Blasorchester in der Fritz-Mannherz-Mehrzweckhalle zu hören und zu erleben sein. Der gesamte Erlös des Abends ist für den Nothilfefond der Gemeinde Reilingen bestimmt. Eintrittskarten für diesen musikalischen Leckerbissen gibt es im Bürgerbüro im Rathaus.
Verlegt werden muss auch die vom SWR-Fernsehen geplante Livesendung aus der Jubiläumsgemeinde. Als Folge einer Restrukturierung der dritten Fernsehprogramme wird es zukünftig den beliebten „Fröhlichen Alltag“ nicht mehr geben. Statt dessen wird das SWR-Fernsehen am Vorabend des Historischen Dorffestes, am Freitag, 15. Juli, live mit der TV-Show-Produktion „SWR auf Tour“ auf Sendung gehen. Gesendet wird direkt vom Franz-Riegler-Platz, wo bereits Tage zuvor für das Spektakel ein großes Open Air-Studio entstehen wird. Die Sendung mit bekannten Künstlern und Beiträgen über Reilingen wird wahrscheinlich von Tommy Ohrner moderiert.
Die große Sonderausstellung zur Geschichte der Burg Wersau, „Wersawe – Burg unter der Grasnarbe“, wurde auf das Jahresende verlegt. Sie wird am 18. November im Rathaus eröffnet. Die Ausstellungsgegenstände, darunter bedeutende Funde der jüngsten Grabungen, können dort bis Ende des Jahres besichtigt werden.
Neu aufgenommen ins Programm wurde eine  Fotoausstellung der „Freunde Reilinger Geschichte“. Die umfangreiche Dokumentation des dörflichen Lebens in den vergangenen 120 Jahren ist noch bis zum 1. April im Rathaus während der üblichen Öffnungszeiten zu sehen.
Und da am 2. Juli eine Kinder- und Jugendmeile mit einem abschließenden Rockkonzert stattfindet, wird man in Reilingen in diesem Jahr auf den Sommertagsumzug verzichten. Dieser hätte zudem parallel zur Gewerbe- und Leistungschau am Wahlsonntag stattfinden sollen.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de