Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    November 2020
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Monatsarchive

  • Admin

Notstromanlage muss erneuert werden

24.02.06 (Altlußheim)

Notbeleuchtung der Rheinfrankenhalle fiel während der Luxe-Prunksitzung aus / Vogelgrippe als „Chefsache“ / Jugendliche lösen Feueralarm aus
Ein Ausfall der Notbeleuchtung während der Luxe-Prunksitzung in der Rheinfrankenhalle führte jetzt zu einer Untersuchung der inzwischen fast 20 Jahre alten Notstromanlage in der Mehrzweckhalle. Wegen der vom TÜV festgestellten Mängel muss nun die Sicherheitseinrichtung erneuert werden. Wie Bürgermeister Hartmut Beck in der jüngsten Gemeinderatssitzung erläuterte, müsse mit Kosten von etwa 15 000 Euro gerechnet werden. Wegen der Dringlichkeit wurde dem Gemeindeoberhaupt eine kurzfristige Angebotsvergabe ohne vorherige Zustimmung des Ratsgremiums genehmigt.
„Chefsache“ ist im Rathaus der Rheingemeinde auch das Thema „Vogelgrippe“. In Abstimmung mit dem Rhein-Neckar-Kreis steht für den Ernstfall bei der Gemeindeverwaltung und beim Bauhof ein Einsatzteam zur Verfügung. Ein Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr sei, so Beck, zunächst nicht vorgesehen. Sollten verendete Tiere auf Altlußheimer Gemarkung gefunden werden, sei er als Gemeindeoberhaupt sofort zu benachrichtigen.
Informiert wurde der Gemeinderat am Ende der öffentlichen Sitzung schließlich über einen Feueralarm während der Luxe-Prunksitzung. Dieser hatte in der Rheinfrankenhalle zunächst für Verwirrung gesorgt. Hartmut Beck teilte mit, dass der Mißbrauch eines Feuermelders die Ursache gewesen sei. Dank der seit einiger Zeit in der Halle installierten Videoüberwachungsanlage wurden inzwischen vier Jugendliche als Verursacher ermittelt. Dank der schnellen Reaktion der anwesenden Feuerwehrleute hätte eine Großalarmierung über die Leitzentrale gerade noch verhindert werden können.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de