Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    Mai 2021
    M D M D F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Monatsarchive

  • Admin

* Reilinger Advent mit neuen Ideen

26.11.09 (Reilingen)

Gemeinde Reilingen, Kultur- und Sportgemeinschaft sowie Bund der Selbständigen als gemeinsame Veranstalter / Erstmals Adventsmarkt bis um Mitternacht / Buntes Programm und abwechslungsreiche Angebotsvielfalt rund um das Rathaus
Am zweiten Adventswochenende wird es in Reilingen zum ersten Mal einen vorweihnachtlichen Markt geben, der nicht nur zwei Tage dauern, sondern am Samstag, 5. Dezember, auch bis um Mitternacht zum Bummeln und Verweilen einladen wird. Neu ist auch, dass in diesem Jahr die Gemeinde, die Kultur- und Sportgemeinschaft sowie der Bund der Selbständigen den Adventsmarkt gemeinsam veranstalten werden. Gemeinsam wollen die drei Partner dafür sorgen, dem in den letzten Jahren etwas aus dem Tritt gekommenen Markt wieder Schwung zu verleihen. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, wurde zunächst die Veranstaltung vom ersten auf das zweite Adventwochenende verlegt, um mit dem „Hockenheimer Advent“ nicht erneut in Konkurrenz treten zu müssen. Zudem wurde beschlossen, den Reilinger Adventsmarkt zukünftig zwei Tage lang zu veranstalten. Um auch das äußere Bild der stimmungsvollen Zeit anzupassen, werden am 5. und 6. Dezember rund um das Rathaus feste Holzbuden stehen, außerdem wird eine Bühne für das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm aufgebaut. Zwischen Rathausbrunnen und Schulgasse werden die rund 30 teilnehmenden Vereine, Gruppen und Institutionen in ihren passend zur Jahreszeit geschmückten Buden die unterschiedlichsten Dinge anbieten. Hübsche Bastelarbeiten, weihnachtlicher Schmuck, Gebäck und nette Handarbeiten gehören ebenso zum vielfältigen Angebot wie feine Delikatessen, Kerzen oder bunte Gestecke. Die kulinarischen Leckereien sind abwechslungsreich und versprechen Gaumenfreuden jenseits des Bratwursteinerlei. Und das kulturelle Begleitprogramm wurde vom Organisationsteam so zusammengestellt, dass für jeden Geschmack etwas dabei sein wird. So gibt es auf der Bühne Lieder und Adventsmusik aus mehreren Jahrhunderten, im Rathaus finden Treppenhaus-Lesungen statt und eine Krippenausstellung lädt zum Verweilen ein. Der Nikolaus vom Wersauer Hof bietet Kutschfahrten durch die Spargelgemeinde an, ein Kinderkarussell wartet auf die kleinen Besucher. Und der Arbeitkreis Burg Wersau der „Freunde Reilinger Geschichte“ zeigt altes Handwerk zur Vorweihnachtszeit.
Eröffnet wird der Reilinger Adventsmarkt am Samstag, 5. Dezember, um 17 Uhr und dauert dann bis Mitternacht. Am Nikolaustag, 6. Dezember, kann der Markt von 13 bis 20 Uhr besucht werden.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de