Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    Januar 2021
    M D M D F S S
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Monatsarchive

  • Admin

* Sportler für besondere Leistungen ausgezeichnet

31.03.09 (Reilingen)

Ehrungsabend der Gemeinde Reilingen / Bürgermeister Walter Klein würdigt Kinder- und Jugendarbeit der Vereine
Groß war die Zahl der aktiven Sportlerinnen und Sportler, die im Rahmen des Ehrungsabends der Gemeinde Reilingen für herausragende Leistungen und ihre besonderen Verdienste um den Sport in der Spargelgemeinde ausgezeichnet wurden.Bürgermeister Walter Klein erinnerte an die Bedeutung von Sport: „Er verbindet die Menschen über unterschiedliche Herkunft oder Kontinente hinweg, nützt der Gesundheit und dem Wohlbefinden, treibt zu großartigen Leistungen an oder bringt ein spannendes Freizeitvergnügen mit sich.“
Besonders erfreut zeigte sich das Gemeindeoberhaupt über die vielen Nachwuchssportler der Vereine, die einmal mehr für besondere Leistungen ausgezeichnet werden könnten. „In unseren Vereinen wird eine hervorragende Jugendarbeit geleistet, für die es besonders zu danken gilt.“ Gerade in der heutigen Zeit werde eine engagierte Kinder- und Jugendarbeit für die Gesellschaft immer wichtiger.
Die ehrenamtlichen Leistungen der Vereine seien nicht hoch genug einzuschätzen: „Sie bieten unserer Jugend eine sinnvolle Beschäftigung in der Freizeit, und dadurch auch die Chance, nicht nur vor dem Computer oder auf der Straße herumzuhängen.“ Walter Klein forderte dazu auf, diese Bemühungen fortzusetzen, und den Kindern und Jugendlichen auch zukünftig eine Heimat und Entwicklungsperspektiven in den Vereinen aufzuzeigen und zu bieten. „Aktive Jugendliche können unser örtliches Vereinsleben nur bereichern.“
Gemeinsam mit Sabine Petzold, der Vorsitzenden der Kultur- und Sportgemeinschaft, überreichte der Bürgermeister den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler die Auszeichnungen, nicht ohne zuvor zu deren großen Erfolge gratuliert zu haben.
Ausgezeichnet wurden Brigitte Herchenhan, Nadim El-Dabi und Rene Jakob vom Sportschützenverein 1929, Patrice Römpert und Björn Satorius vom AMC, sowie Silke Hildenbrand, Torben Herrmann und Lisa Hoffmann vom Turnerbund „Germania“. Groß die Zahl der zu ehrenden Aktiven des Athletenverein 1889: Tim Geier, Nico Rohr, Sebastian Strubert, Andrei Strubert, Domenic Poth, Marcel Haas, Michelle Rausch-Dziurawiec, Laura Schmitt, Sina Ries, Selina Schuler, Celine Mehner, Dennis Schäfer, Udo Mehner und Frank Wörner. Besondere Leistungen bei den Mannschaften erbrachten die Gardetänzerinnen des Karnevalverein 1962, der Tischtennisclub 1969, die erste und zweite Mannschaft des Sportclub 08, sowie die Damenmannschaft Kleinkaliber-Sportpistole des Sportschützenverein 1929. Und für seine besonderen Erfolge in der Vogelzucht wurde zudem Peter Hartmann von Bürgermeister Klein geehrt. (og)

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de