Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    September 2020
    M D M D F S S
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Monatsarchive

  • Admin

Abwasserbeseitigung bleibt ein Sorgenkind

24.04.12 (Reilingen)

Gemeinde Reilingen benötigt weiteren Kredit von 800.000 Euro zur Finanzierung der Sanierungsarbeiten
Die Abwasserbeseitigung bleibt ein Sorgenkind der Gemeinde Reilingen: Zur Finanzierung der dringend anstehenden Sanierungsarbeiten am Kanalnetz wird eine weitere Darlehensaufnahme in Höhe von 800.000 Euro notwendig. „Die gravierendsten Schäden werden bis zum Jahresende 2012 behoben, für die Schadensregulierung sind 2,9 Millionen Euro veranschlagt“, umriss Bürgermeister Walter Klein während der Gemeinderatssitzung am Montagabend die aktuelle Situation. Zur Beseitigung aller Schäden an der Kanalisation ist ein Investitionsvolumen von insgesamt 3,9 Millionen Euro notwendig. Ob des derzeit niedrigen Zinsniveaus wurde von der Gemeinde Reilingen ein Kreditvertrag mit einer Laufzeit von 30 Jahren abgeschlossen. „Nach dem Ende der Laufzeit sind die Kredite getilgt“, so Klein, der zugleich darauf hinwies, dass diese Zeit auch der Nutzungsdauer der Kanäle in der Anlagenbuchhaltung entspreche.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de