Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    November 2020
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Monatsarchive

  • Admin

Bunter Veranstaltungsreigen im Mai

11.04.06 (Reilingen)

Vom Maibaumfest bis zu den Süddeutschen Meisterschaften der Gespannfahrer / Sommertagszug am 14. Mai / Dank von Bürgermeister Walter Klein für ehrenamtliche Kräfte
In den kommenden Wochen werden in Reilingen gleich neun Veranstaltungen wieder für viel Stimmung, Spaß und Spannung sorgen. Eröffnet wird der Reigen der Feste am 29. April auf dem Rathausplatz mit dem Zunftbaumfest. Die gesamte Bevölkerung ist dazu eingeladen, gemeinsam zu feiern. Ab 16 Uhr werden die Kinder der Reilinger Kindergärten nicht nur Frühlingslieder singen und rund um den kleinen Maibaum tanzen, sondern diesen auch gemeinsam mit bunten Bändern schmücken. Anschließend starten die Ortsvereine zu ihrem seit Jahrzehnten beliebte Staffellauf. Nach dem Start am Rathaus geht es über den Kleinen Hertenweg zum Dorfgraben, dann weiter über die Hauptstraße und Hockenheimer Straße wieder zurück zum Rathaus, wo auch die drei Wechsel des Staffelholzes stattfinden werden. Nach der Siegerehrung durch Bürgermeister Walter Klein und Siegfried Heim, dem Vorsitzenden der Kultur- und Sportgemeinschaft, gibt es für die Anwesenden Getränke und Brezel, für den schwungvollen musikalischen Ausklang soll die Kapelle der „Musikfreunde“ sorgen.
Bereits am nächsten Tag, dem 30. April, geht es auf dem Waldfestplatz am Heidelberger Weg mit einem der größten Musikfeste der Region weiter. Der Musikverein „Harmonie“ eröffnet damit zugleich auch die Waldfestsaison der Spargelgemeinde. Und da der Maifeiertag in diesem Jahr auf einen Montag fällt, wird das Musikfest unter freiem Himmel auf zwei Tage verlängert.
Das idyllische Maifest unter der Dorflinde wird am 6. Mai ob seiner bekannten Grill- und Spargelspezialitäten wieder viele Besucher zum Franz-Riegler-Haus locken.
Das Frühlingsfest steht dann vom 13. bis 16. Mai im Reilinger Terminkalender. Verschiedene Karussells, Imbissbuden und sonstige Schaustellerangebote laden auf den Parkplatz neben den Fritz-Mannherz-Hallen ein.
Der Höhepunkt der Maifeiern ist dann am Sonntag, 14. Mai, der Sommertagszug.
Nachdem die Traditionsveranstaltung im Jahr 1999 von der Kultur- und Sportgemeinschaft nach längerer Unterbrechung in Reilingen wieder belebt wurde, erfreut sich der Umzug bei Alt und Jung besonderer Beliebtheit. Anlässlich einer gemeinsamen Sitzung sprachen sich dieser Tage die Vertreter der Kindergärten, Schulen, Gemeindeverwaltung und Vereine dafür aus, in diesem Jahr besonders darauf zu achten, dass wieder die Kinder mit ihren Sommertagsstecken und bunten Kostümen im Mittelpunkt stehen. Eltern und Verwandte seien dazu eingeladen, den Umzug der Buben und Mädchen vom Straßenrand aus zu verfolgen.
Der Zugweg führt nach der Aufstellung in der Siemensstraße durch die Wilhelm- und Richard-Wagner-Straße zur Speyerer Straße und von dort über Gartenstraße zur Friedrich-von-Schiller-Schule. Dort wird dann der Winter symbolisch verbrannt und die beliebten Sommertagsbrezeln an die Kinder verteilt werden.
Nach den Osterferien werden die Kindergärten mit den Vorbereitungen des Sommertagszuges beginnen. Die Friedrich-von-Schiller-Schule und der Jugendtreff COSMOS werden sich ebenfalls auf den diesjährigen Sommertagszug vorbereiten, wie dies auch zahlreiche andere Vereine und Gruppen tun werden.
Bürgermeister Walter Klein dankte allen ehrenamtlichen Kräften, die alte Tradition des Sommertagszuges auch in Reilingen fortführen. Er forderte dazu auf, gemeinsam an der Durchführung der Veranstaltung mitzuarbeiten, um die Sache im Sinne der Kinder voran zubringen. Und um die Teilnahme am Sommertagszug noch ein bisschen attraktiver zu machen, wird es für die Buben und Mädchen auch in diesem Jahr wieder Fahrscheine für die Fahrgeschäfte auf dem Frühlingsfest geben.
Weitere Veranstaltungen im Wonnemonat sind am 20. Mai das Fest der Friedrich-von-Schiller-Schule verbunden mit dem Backofenfest des Fördervereins der Grund-, Haupt- und Werkrealschule. Außerdem steht an diesem Tag und dem folgenden Sonntag, 21. Mai, der Spargelmarkt auf dem Wersauer Hof auf dem Programm.
Und vom 26. bis 28. Mai finden dann rund um das Reilinger Reitsportgelände am Sandweg noch die Süddeutschen Meisterschaften der Gespannfahrer statt.
Alle weiteren Veranstaltungen in der Spargelgemeinde sind dem Veranstaltungskalender unter www.reilingen.de zu entnehmen.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de