Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    April 2021
    M D M D F S S
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Monatsarchive

  • Admin

* Ein Konzert in besonderer Umgebung

09.11.06 (* Lokalreporter-Archiv, Hockenheim)

Sängerbund-Liederkranz 1862 Hockenheim zu Gast in der Wallfahrtskirche Waghäusel / Mozart-Konzert am 26. November / Die Original-„Missa in C“ (Krönungsmesse) erklingt
Ein ganz besonderes Musikerlebnis erwartet die vielen Kulturfreunde aus Hockenheim und Umgebung am Sonntag, 26. November, 16.30 Uhr, wenn der Sängerbund-Liederkranz zu seinem Jahreskonzert in die Wallfahrtskirche nach Waghäusel einlädt. In der barocken Umgebung des seit Jahrhunderten in der ganzen Region beliebten Gotteshauses wird ein Komponist im Mittelpunkt des Programms stehen, der 1778 während seiner zweiten großen Parisreise just in dieser Kirche Station machte: Wolfgang Amadeus Mozart.
Im Mittelpunkt des Konzertnachmittags steht die 1751 in der österreichischen Wallfahrtskirche Maria Plain uraufgeführte „Missa in C“ (KV 317), die erst seit 1873 als „Krönungsmesse“ besondere Popularität genießt. Der Sängerbund-Liederkranz wird, und das ist das Besondere, die selten gespielte Orgelversion der Messe zur Aufführung bringen. Christian H. Bühler, Kantor an der Hockenheimer Stadtkirche, wird, wie im Original, den mozartschen Part an der Orgel übernehmen, Anke Palmer wird die besondere Bedeutung der Oboe kunstfertig auf der Flöte umsetzen. Als Gesangssolisten werden Catrin Oesterle (Sopran), Charlotte Johansen (Alt), Christian Göbelt (Tenor) und Siegfried Wosnitzka (Baß) zu hören sein. Erklingen werden außerdem so bekannte Stücke wie „Adoramus te“ (KV 327), „Quaere superna“ (KV 143) oder das „Ave verum corpus“ (KV 618). Und das „Tu virginum corona – Halleluja“ aus „Exsultate jubilate“ (KV 165) werden die Stimmen des Kinder- und Jugendchores „AufTakt“ der Musikschule Hockenheim zu Gehör bringen. Die musikalische Leitung des Konzerts in der Wallfahrtskirche hat Christian Palmer.
Mit einem kostenlosen Buspendelverkehr möchte der Sängerbund-Liederkranz möglichst vielen Hockenheimern die Gelegenheit bieten, dieses Konzert zu besuchen. Der Bus fährt um 15.15 und 15.45 Uhr ab Messplatz nach Waghäusel, die Rückfahrt ist um 17.45 und 18.15 Uhr vorgesehen.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de