Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    September 2020
    M D M D F S S
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Monatsarchive

  • Admin

Frühlingsfest als Treffpunkt der Jugend

22.03.10 (Reilingen)

Schausteller laden Kinder zur Freifahrt ein / Verkaufsoffener Sonntag nur wenig genutzt
Reilingen.- Zeitgleich mit dem Sommertagszug findet in Reilingen seit vielen Jahren das beliebte Frühlingsfest statt. Haderten die Schausteller zunächst mit dem regnerischen Wetter, wurden die Mienen am Sonntag wieder deutlich freundlicher und zufriedener. Alle Hände voll zu tun hatten sie gar nach der traditionellen Winterverbrennung vor der nahen Friedrich-von-Schiller-Schule. Wie in den Vorjahren hatten Platzchef Fredy Trabern und seine Schaustellerkollegen die Reilinger Kinder nach dem Sommertagszug einmal mehr zu einer kostenlosen Runde eingeladen. Keine Frage, dass sich die Buben und Mädchen vor den Fahrgeschäften drängten. Schließlich gab es für alle Altersgruppen die passenden Attraktionen: Während die Kleinsten mehr das Rund des Kinderkarussells schätzten, wurden die knuffeligen Boxautos und die rasante Himalaya-Bahn einmal mehr zum Treffpunkt der Jugend. Nostalgische Erinnerungen wurden wach beim Angelspiel oder der Wurfbude.
Gestärkt mit einer Bratwurst und ein paar Süßigkeiten ging es für viele dann weiter, denn die Reilinger Geschäftswelt hatte zu einem verkaufsoffenen Sonntag eingeladen. Auch wenn nur wenig Geschäfte geöffnet waren, fanden dennoch zahlreiche Sonntagsspaziergänger den Weg ins Dorf, um sich von dem kleinen, aber feinen Leistungsangebot überzeugen zu lassen.
Am Dienstag hoffen die Schausteller auf dem Rummelplatz neben den Fritz-Mannherz-Hallen noch einmal auf einen Besucherandrang, denn wie immer gibt es zum Familientag verschiedene Sonderaktionen und reduzierte Preise für die Fahrgeschäfte.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de