Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    Januar 2021
    M D M D F S S
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Monatsarchive

  • Admin

Spaziergang der historischen Art

21.04.11 (Reilingen)

Arbeitskreis Burg Wersau stellt eigenen Geocache vor / „Schnitzeljagd“ mit Hilfe eines GPS-Gerätes

Ein Spaziergang der historischen Art kann an ab sofort in Reilingen unternommen werden. Der Hockenheimer Vermessungsingenieur Richard Weber hat für den Arbeitskreis Burg Wersau der „Freunde Reilinger Geschichte“ einen abwechslungsreichen Ausflug in die Geschichte der näheren Heimat zusammengestellt. Ganz im Trend der Zeit ist der rund zweistündige Spaziergang als eine spannende „Schnitzeljagd“, neudeutsch Geocache, ausgelegt. Dieser vom Schwierigkeitsgrad her leichte Multi-Cache soll gerade im 725-jährigen Jubiläumsjahr außer Zeitvertreib und Spass ein klein wenig Reilinger Geschichte vermitteln. Der Geocache „Burg Wersau“ ist zu Fuß in gut 90 Minuten zu bewältigen und auch für Kinder gut geeignet.  Die Wege sind so ausgewählt, dass sie auch für Kinderwagen, Buggys oder Dreiräder geeignet sind. Wer am Ende das Ziel erreicht, auf den wartet in der gut versteckten Schatzkiste eine kleine Überraschung.
Wer sich nun auf den Ausflug in die Heimatgeschichte begeben möchte, braucht für die durch viele interessante Fragen gewürzte Streckenanleitung unbedingt ein GPS-Gerät oder ein Mobiltelefon mit der entsprechenden Technik. Sehr gute Parkmöglichkeit und Beginn des Geocaches sind bei Station 1 (8º 34,913′ östliche Länge/49º 17,681′ nördliche Breite).
Eine schriftliche Anleitung und weitere Hinweise zum Geocache „Burg Wersau“ gibt es bei den „Freunden Reilinger Geschichte“ unter www.burg-wersau.de.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de