Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    Oktober 2020
    M D M D F S S
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • Monatsarchive

  • Admin

Sport, Spiel, Spannung und viel Genuß

14.08.12 (Reilingen)

Am 8. September lädt Reilingen zu seinem beliebten Straßenfest ein / Kurpfälzer Frohsinn und Gastlichkeit wartet auf die Besucher / Abwechslungsreiches Bühnenprogramm / Claus Eisenmann als Stargast / Freunde aus Mezzago, Jargeau und Corsham zu Gast
Gemütliche Gastlichkeit und kurpfälzischen Frohsinn werden auch in diesem Jahr im Mittelpunkt des beliebten Reilinger Straßenfestes stehen, das am Samstag, 8. September, bereits zum 32. Mal stattfinden wird. Die umfangreichen Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen, die Besucher aus nah und fern dürfen sich darauf freuen, einmal mehr ein paar schöne und entspannte Stunden in der Spargelgemeinde verbringen zu können. Über 40 Vereine, Organisationen und Institutionen werden rund um das Franz-Riegler-Haus nicht nur an Ständen, in Zelt- und Besenwirtschaften, sondern auch in stimmungsvoll gestalteten Einfahrten und Innenhöfe für Bewirtung, Spaß und gute Laune sorgen.An kulinarischen Genüsse wird es sicher nicht fehlen, denn die kurpfälzische Hausmannskost wird ebenso auf den Speisekarten zu finden sein wie Spezialitäten der internationalen Küche. Im Mittelpunkt stehen dabei feine Leckereien aus Italien und Frankreich, denn die beiden Partnergemeinden Mezzago und Jargeau werden es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, sich auf dem Reilinger Straßenfest mit echten Gaumenfreuden zu präsentieren. Und da in diesem Jahr das traditionelle Partnerschaftstreffen mit den Freunden aus der Lombardei mit dem Straßenfest zusammenfällt, werden zudem viele Besucher aus Mezzago erwartet. Und wie immer werden dann auch sicher Freunde aus dem Loire-Städtchen Jargeau und dem englischen Corsham ihren Weg nach Reilingen finden.

Wenn am Samstag, 8. September, um 11 Uhr das seit Generationen beliebte Fest der Dorfgemeinschaft mit dem traditionellen Böllerschuss eröffnet wird, darf man sich aber auch auf ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm freuen. Zu den musikalischen Höhepunkten zählen in diesem Jahr nicht nur die Auftritte der Band Echtzeit, der Kultformation Zap-Gang oder des Reilinger Duos Jaycee. Ab 20 Uhr will als Höhepunkt des Bühnenprogramms das überregional bekannte musikalische Multitalent Claus Eisenmann die Nähe zum Publikum suchen und mit seiner Stimme die Zuhörer verzaubern. Freuen darf man sich aber auch auf die Auftritte der örtlichen Gesangsvereine, Blaskapellen und Orchesterformationen.
Leidenschaftlich wird es übrigens ab 16.30 Uhr auf der Bühne zugehen, wenn sich „Intango“, die erste Tanzschule für Tango Argentino in Heidelberg und Mannheim vorstellen wird. Drei Tanzpaare, darunter die internationalen Festivalteilnehmer Nazan Greiner und Emile Sansour, sowie die Reilingerin Thalia Dietrich mit ihrem Tanzpartner Dimitri Suharev, wollen den Straßenfestbesuchern den Tango Argentino näherbringen und aus ihnen die Lust an der Bewegung herauslocken. Sehenswert sind aber auch die Auftritte der Garden des Karnevalvereins oder der Tanzplus-Tanzformationen. Und für sportliche Höhepunkte sorgen die Vorführungen des Judoclubs und des Athletenvereins, während der Sportclub 08 und der Turnerbund „Germania“ zum Torwandschießwerfen einladen werden.
Auf dem Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus wird es ein Kinderkarussell geben, das „Bullenreiten“ der Reilinger Buwe am Franz-Riegler-Haus lädt junggebliebene Festbesucher zum Austoben und das Spielmobil des Kinder- und Jugendhauses Pumpwerk aus Hockenheim zum vergnüglichen Zeitvertreib ein. Und letztendlich wollen viele Kinder mit ihrem Flohmarkt für einen kunterbunten Farbtupfer in der Straßenfest-Vielfalt sorgen.
„Gerne laden wir Reilinger uns Gäste ein“, freuen sich Bürgermeister Walter Klein und die Vorsitzende der Kultur- und Sportgemeinschaft, Sabine Petzold, auf ein stimmungsvolles Straßenfest bei hoffentlich optimalen Wetterbedingungen.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de