Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    November 2020
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Monatsarchive

  • Admin

Sport und Kultur in der Spargelgemeinde auf hohem Niveau

27.12.06 (Reilingen)

Kultur- und Sportgemeinschaft stellt abwechslungsreichenr Veranstaltungskalender 2007 vor / Dankesworte an die Vereine und Institutionen / Bürgermeister Walter Klein stellt wieder Zuschüsse für Investitionen in Aussicht
Die Reilinger Kultur- und Sportgemeinschaft hatte dieser Tage alle Vereine und Gruppen eingeladen, auch für das Jahr 2007 einen abwechslungsreichen Veranstaltungskalender zusammenzustellen. Bereits zu diesem Zeitpunkt waren von den rund 60 KuSG-Mitgliedern der Geschäftsstelle im Rathaus 188 fest gebuchte Termine gemeldet worden, die kulturelle und sportliche Veranstaltungen ebenso beinhalten, wie verschiedene Feiern, Mitgliederversammlungen oder Ausflüge und Informationsabende.Zu den Höhepunkten im Jahreskalender 2007 zählen in Reilingen sicher wieder Frühlingsfest mit Sommertagsumzug am 25. März, die Sportlerehrung (26. März), das Maibaumfest mit dem traditionellen Staffellauf (30. April), der Waldfestauftakt mit dem Musikverein „Harmonie“ (1. Mai), das deutsch-französische Partnerschaftstreffen (17. bis 20. Mai), das Fischerfest (1. bis 3. Juni), das Spargelfest (9. und 10. Juni), das MGV-Seehoffest (30. Juni bis 1. Juli), das Straßenfest (8. September), das Wendelinsfest mit Reiterprozession (20./21. Oktober), die traditionelle Kerwe mit Leistungsschau (27. bis 30. Oktober), der Adventsmarkt (2. Dezember) sowie zahlreiche weitere, darunter auch sportliche Großveranstaltungen. Dazu zählen 2007 das SC 08-Jugendhallenturnier (13./14. Januar), die Hallenkreismeisterschaften im Fußball (11. Februar), die Judo-Bezirksmeisterschaften (10. März), das AMC-Jugendkart-Turnier (6. Mai), das Fahrturnier des Reitervereins (18. bis 20. Mai), das Reit- und Springturnier vom 31. August bis 2. September, das TBG-Handball-Jugendturnier (15./16. September) und natürlich das Rudi-Maier-Turnier für Tanzgarden am 10. und 11. November.
Zum Reilinger Jahresprogramm des kommenden Jahres gehören aber auch beliebte und langjährige Traditionsveranstaltungen, die seit Jahren immer wieder viele Besucher in die Spargelgemeinde locken: KVR-Prunksitzung (3. Februar), Schützenfest (14./15. Juli), Drachenfest (16. September) und das Weinfest in der Scheuer (6./7. Oktober).
Im Terminkalender festgehalten sind aber auch besondere Jubiläen in der Spargelgemeinde. Dazu gehört der 110. Geburtstag des Sängerbundes (Festbankett am 21. April), die 100-Jahr-Feier des Kleintierzüchtervereins, außerdem feiern der Bund der Vertriebenen und der FDP-Ortsverband ihr 60-jähriges Bestehen.
Der Veranstaltungskalender 2007 bietet aber auch zahlreiche Programmpunkte für die jungen Bürger in der Spargelgemeinde. Neben den zahlreichen Sportveranstaltungen steht ganz besonders vom 27. Juli bis 8. September das Kinderferienprogramm im Terminplan.
Um die Werbung für die kulturellen Veranstaltungen in Reilingen zu attraktivieren, soll auf diese zukünftig in einem besonderen Veranstaltungskalender, auf Plakaten und in speziellen Flyern hingewiesen werden. Dieser Schritt sei, so war sich die Versammlung einig, notwendig, um die Kulturveranstaltungen aus der Vielfalt der gesammelten Termine herauszuheben. Positiv aufgenommen wurde auch der Vorschlag, über ein Zusammenlegen von Wendelinsfest, also dem Fest des Ortspatrons, und der traditionellen Kerwe nachzudenken. Durch die Zusammenlegung könnte ein großes Dorffest entstehen, das auch eine attraktive Außenwirkung haben dürfte.
Rückblickend auf das gerade zu Ende gehende Jahr stellte Siegfried Heim, der Vorsitzende der Kultur- und Sportgemeinschaft, fest, dass die Reilinger Vereine in der Spargelgemeinde gerade in den letzten zwölf Monaten erneut wieder „einiges bewegt“ hätten. Heim dankte den Vereinen, Gruppen und Institutionen sowie deren Führungsmannschaften für die gute Zusammenarbeit und die gesamte Leistungen im vergangenen Jahr. Der Dank galt aber auch der Gemeindeverwaltung und dem Gemeinderat mit Bürgermeister Walter Klein an der Spitze. Siegfried Heim: „Nur gemeinsam sind wir stark und können unseren Aufgaben gerecht werden.“
Auch das Gemeindeoberhaupt dankte den Vereinen und Gruppen in der Spargelgemeinde für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr und lobte besonders die beispielhafte Jugendarbeit. Er kündigte an, dass trotz der schlechten Haushaltslage im Jahr 2007 die laufenden Vereinszuschüsse wieder ausgezahlt werden könnten. Zudem könnten auch verschiedene Investitionen endlich wieder bezuschusst werden, so Klein am Ende seiner Ausführungen.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de