Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    November 2020
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Monatsarchive

  • Admin

Brauchtumsgruppen überraschend auf ersten Plätzen

19.02.07 (Altlußheim)

Jury setzt deutliches Signal gegen „schwarz-wilde“ Fasnacht / Prämierung von Gruppen, Motivwagen und Häuser
Überraschend schnell stand in diesem Jahr das Ergebnis der Prämierung der besten Gruppen, Motivwagen und fasnachtlich geschmückten Häusern fest. Die Preisrichter Uwe Bär, Klaus Zizmann. Hannelore Biedermann sowie Siggi und Helmut Naber trafen sich kurz nach Zugende zu einer Sitzung in der Rheinfrankenhalle. Dort ging es zu diesem Zeitpunkt bereits eng zu und hoch her.Die Bekanntgabe der diesjährigen Preisträger wurde immer wieder vom Jubel der einzelnen Gruppen unterbrochen, denn nicht wenige hatten nicht mit so einem guten Abschneiden bei der Bewertugn gerechnet.
Sieger bei den Motivwagen wurde der Club BKA 02 Ketsch mit seinem diesjährigen Thema „Speedy Gonzales“ vor dem Piratenschiff der Altlußheimer „Bagaasch“. Der dritte Platz ging an die alten Gaussianer auf Abwegen mit ihrem „Baumeister Bob“, gefolgt vom „Wilden Westen“ des THW Oberhausen und den „Westmännern“ vom Country Club Brühl.
Bei den Gruppen kamen die traditionellen Gajemänndl aus Nussloch auf den ersten Platz. Zweiter wurde mit den Gollo-Hexen eine Gruppe aus Oberhausen-Rheinhausen, Dritter die Schwetzinger Hunnenhorde.
Die „Schneefrauen“ der Leimbachstelzen aus Schwetzingen wurden Vierter, gefolgt von den Owahaiser Neandertaler. Alles Gruppen, die sich deutlich von den „schwarzen“ und „wilden“ Fasnachtern abhoben, womit die Jury ein deutliches Signal für die Brauchtumsfasnacht setzte.
Und bei der Wertung der am schönsten geschmückten Häuser kam die Familie Zieger (Hebelstraße) auf Platz eins, gefolgt von Familie Hess (Körnerstraße) und Familie Mettendorfer (Uhlandstraße).

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de