Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    Juli 2021
    M D M D F S S
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • Monatsarchive

  • Admin

* Dirk trotzt Nieselregen und Sturm …

11.11.10 (* Wersau-Forschung, * Wersauer Tagebuch)

Martinstag! Ich geh mit meiner Laterne – und meine Laterne mit mir! Und zwar in den Keller! Ganz genau in den Keller unterhalb des ehemaligen Mühlensaals. Ich muss mir noch einmal das dortige Gemäuer genauer anschauen, denn ich gehe noch immer uneins mit den Kollegen der Denkmalpflege. Die Spuren sind doch zu eindeutig, da muss es noch mehr geben – und es muss vor allem viel älter sein. Was wirklich alt ist, zeigen zeitgleich die Funde draußen, wo Hella, Dieter und Dirk (also fast die komplette Müllerey) schwer am schuften sind!
Dirk, unser „Mister Dax“, hat heute vom stressig-hektischen Börsenjob die Nase so was von voll, dass er zur Mittagszeit im Büro alles stehen und liegen lässt, um draußen auf der Wersau bei frischer Luft mal wieder den Kopf frei zu bekommen! Und das muss klappen, denn es herrscht ein garstiges Wetter, ständig pfeifen Sturmböen über das Burggelände. Da kann aber weder Papa, Mama noch Sohnemann Müller davon abhalten, kräftig in die Hände zu spuken – und zu graben. Und zwar in unserem „16-er Loch“ im Bereich der Kernburg.
Da Dirk berufsbedingt bisher nur wenig graben konnte, aber immer wieder sooooo gerne mit dabei gewesen wäre „beim buddeln“, freut er sich wie ein kleines Kind, besser vielleicht, wie ein Schneekönig, über jeden Fund. Und er wird bei jedem Stich in den Boden fündig: Kermaikreste aller Größen, kaputte Trinkbecher, Schüsseln oder Krüge, Topfdeckel und jede Menge Knochen. Unser Dirk ist begeistert, er schafft sich den Frust vom Hals, kann endlich für ein paar Stunden abschalten. Denn aus den anfänglich geplanten eins, zwei Stunden wird es am Ende tatsächlich der ganze Nachmittag werden – trotz Nieselregen und Sturm!

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de