Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    September 2021
    M D M D F S S
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • Monatsarchive

  • Admin

* Heute ist ein wahrer Feiertag …

06.10.10 (* Wersau-Forschung, * Wersauer Tagebuch)

Heute ist nicht nur ein neuer Tag, sondern auch ein guter Tag! Die Therapie in Sachen nächtlicher Atemaussetzer hat bei mir angeschlagen, die letzte Nacht war nahezu beschwerdefrei. Nur darf mich zukünftig niemand in der Nacht besuchen – denn ich bin zukünftig ein Maskenträger. Und weil soweit alles ok ist, darf ich kurz nach 15 Uhr das Krankenhaus verlassen. Das Wetter ist großartig, die Sonne scheint und passt wunderbar zu meiner Stimmung. Auf dem Weg nach Hause beschließe ich, einen Umweg über die Wersau zu machen …
Was bin ich froh, wieder mal an frischer Luft zu sein. Hella und Dieter sind auch da, wir sprechen mit den beiden Grabungsmitarbeitern. Sie haben das schöne Wetter genutzt und die Bodenstrukturen in den Gräben deutlich herausgearbeitet. Zudem haben Spezialisten vom Landesdenkmalamt aus dem großen Balken ein Scheibe entnommen, damit mit Hilfe der Dendrochronologie eine Altersbestimmung vorgenommen werden kann. Ansonsten hat sich in den letzten Tagen nicht viel getan – zumindest auf den ersten Blick! Dann aber sehe ich die vielen Stellen, wo Feinarbeiten anstanden. Außerdem soll die Struktur der offenen Gräben komplett zeichnerisch dargestellt werden. Eine Heidenarbeit …
Übrigens: Heute war neben dem Grabungsleiter Herr Peters auch der wissenschaftliche Leiter, Dr. Damminger, vor Ort. Hat sich alles Grabungsstellen intensiv betrachtet, auch einen Blick auf unsere Funde geworfen. Zeigte sich an einigen Stücken sehr interessiert, hätte sie gerne im Magazin in Rastatt, um sie dort zu bestimmen und restaurieren. Hella, die zufälligerweise vor Ort ist, erhält ein Lob für unsere saubere Arbeit, das Dokumentieren und Archivieren. Zurecht! Was würden wir nur ohne unsere Hella und ihren zum Glück wieder gesundeten Dieter tun …! Sind uns, aber auch mir ganz persönlich, eine wichtige Stütze bei den Arbeiten auf der Wersau. Und nicht zu vergessen auch Philipp, der sich mit Hella abwechselnd um das (leibliche) Wohl des Grabungsteams kümmert. Wir sind schon eine tolle Mannschaft, was auch die LDA-Leute uns bestätigen.
Freuen wir uns über das Lob, freuen wir uns auf noch ein paar weitere tolle Neuigkeiten, die diesen Tag für mich zu einem wahren Feiertag machen. Gespannt? Ihr werdet davon noch hören …!

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de