Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    Dezember 2020
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Monatsarchive

  • Admin

* Ring um Ring zum Sieg geschossen

16.07.07 (Reilingen)

25. Reilinger Schützenfest / Dorfmeister ermittelt / Ungewöhnlich gute Ergebnisse / Helmut Berlinghof erneut bester Hobbyschütze / Heike Grob gewinnt Damenwettbewerb
Buchstäblich heiß her ging es beim 25. Reilinger Schützenfest am Sonntag – und dies nicht nur der Witterung wegen. Die zahlreich gemeldeten Mannschaften kämpften Ringe für Ringe um die seit vielen Jahren beliebte Würde eines Dorfmeisters, entsprechend war auch der Besuch im Festzelt. Alle Schießstände waren gut frequentiert, es mussten dank einer bewährten Organisation keine Wartezeiten in Kauf genommen werden.
Zum Mittagessen fanden einmal mehr die leckeren Angebote aus Töpfen und Pfannen reißenden Absatz, so dass am Ende mehr als einmal das Wort „ausverkauft“ auf den großen Speisekarten zu lesen waren. Ein ob der sengenden Hitze recht gut besetztes Festzelt und zahlreiche dicht belegte Tische im Freien bildeten den richtigen Rahmen für die Ehrung der Dorfmeister am Abend.
Die Ehrung der Sieger begann mit den jugendlichen Teilnehmern, die mit einem Lasergewehr schnellstmöglich auf Biathlonscheiben zu schießen hatten. Als Sieger ging Erik Penther aus diesem Nachwuchswettbewerb hervor, gefolgt von Selina Dorn und Marco Lopp. Bei den Erwachsenen belegten im Biathlonschießen Steffen Machmeier (Samstag) und Thomas Heldrieger (Sonntag) jeweils den ersten Platz.
Mit Spannung erwartet wurde dann die Bekanntgabe der Dorfmeister 2007: Bei den Damenmannschaften hatte die Freizeitgruppe „Four Seassons“ (Friederike Schmitt, Christine Haas, Marianne und Jennifer Schaefer) die ruhigsten Hände. Den zweiten Platz belegte der MGV Frauenchor I (Elke Meyer, Martina Tillmann, Evelyn Kuehnle und Vera Strittmatter), Dritte wurden die Schützinnen des MGV Frauenchores II (Heidi Schmeckenbecher, Rita Schmuck, Irene Lorentz und Sabine Schmich-Schulz).
Bei den Herrenmannschaften ergab sich folgendes Endergebnis: Erste wurden einmal mehr die „Reilinger Jungs“ Marc Brenzinger, Holger Heiler, Alexander Missere und Stefan Meffert. Den zweiter Platz belegten die Freien Wähler (Markus Pape, Harald Schäfer, Karlheinz Schifferdecker und Rudolf Schmuck). Und auf dem dritten Rang landeten die Sängerbund-Formation „Sing2gether“ (Friedhelm Welk, Roland Gritzbach, Gabi Kehrer und Tanja Seifert).
Dorfmeisterin wurde im Einzelwettbewerb mit 96 Punkten Heike Grob, gefolgt von Eva Krönke und Diana Dechant. Bei den Herren hatte wieder einmal Helmut Berlinghof mit 98 Punkten die Nase vorn. Nicht viel schlechter die Platzierten Klaus Vogel und Friedhelm Welk. (og)

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de