Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    September 2020
    M D M D F S S
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Monatsarchive

  • Admin

"Nehmt Gottes Melodie in euch auf"

21.06.13 (Speyer)

Am 30. Juni Diözesan-Katholikentag auf Maria Rosenberg / Saarländische Ministerpräsidentin kommt
Ganz im Zeichen der Kirchenmusik steht der diesjährige Katholikentag des Bistums Speyer am Sonntag, 30. Juni, im Geistlichen Zentrum Maria Rosenberg in Waldfischbach-Burgalben. Durch mehrere Workshops und Konzertangebote soll die musikalische Vielfalt im Bistum Speyer erfahrbar werden. Erwartet werden rund 3.000 Teilnehmer aus der gesamten Diözese Speyer. Auch die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und der Landrat des Landkreises Südwestpfalz, Hans Jörg Duppré, haben ihr Kommen zugesagt.
Der Katholikentag beginnt um 10 Uhr mit einer Eucharistiefeier, die Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann zelebriert. Parallel dazu wird ein Kinderwortgottesdienst gefeiert. Ab 12.30 Uhr laden Workshops dazu ein, selbst musikalisch aktiv zu werden. In einer Veranstaltung mit Jochen Keller, Trompeter an der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen, erfahren die Besucher zum Beispiel, dass man auch mit einem Gartenschlauch Trompeten spielen kann. In weiteren Workshops kann man die ersten Handgriffe und Spieltechniken eines Cajòns erlernen oder mit afrikanischen Trommeln einige Lieder der bekannten afrikanischen Masithi-Messe einüben. Ob bei Taizé-Gesängen, Tanzperformance oder neuen geistlichen Liedern: In allen Workshops besteht die Möglichkeit zum Mitmachen und Ausprobieren.
Darüber hinaus gibt es zahlreiche Angebote zum „Hören und Genießen“. So lassen Domorganist Markus Eichenlaub und Dekanatskantor Christian von Blohn gemeinsam die Orgeln tanzen und verbinden sie mit Händels Orgelkonzert F-Dur, das den Beinamen „Kuckuck und Nachtigall“ trägt, zu einen unterhaltsamen musikalischen Dialog voller Überraschungen. Das Bläserensemble „Herrenhof Mussbach“ bietet Blechbläsermusik vom Feinsten. Der Kammerchor des Bischöflichen Kirchenmusikalischen Instituts Pirmasens und der Jazz-Saxophonist Sebastian Degen präsentieren sowohl reizvolle Gegensätze als auch verbindende Gemeinsamkeiten. Mit dabei sind auch die Junge Kantorei St. Maria Kaiserslautern und die „Hoppla Kids“ der Reha Westpfalz.
Das traditionsreiche Begegnungsfest der pfälzischen und saarpfälzischen Katholiken nimmt mit seinem Leitwort „Nehmt Gottes Melodie in euch auf“ Bezug auf die Aussage, unter die Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann seinen Geleittext zum neuen „Gotteslob“ gestellt hat. Das neue Gebet- und Gesangsbuch der katholischen Kirche in Deutschland, Österreich und der Diözese Boxen-Brixen wird am Ersten Advent 2013 offiziell eingeführt. An einem Infostand besteht die Gelegenheit, sich mit Inhalten und Möglichkeiten des neuen „Gotteslobs“ bekannt zu machen.
Auch die Weltkirche wird beim Katholikentag auf Maria Rosenberg eine Rolle spielen. Als Gast nimmt Lory Reovoca Obal aus den Philippinen teil, die sich gemeinsam mit Weihbischof Otto Georgens, dem Bischofsvikar für weltkirchliche Aufgaben im Bistum Speyer, den Fragen der Besucher und der Journalisten stellen wird. Der Katholikentag endet mit einer Andacht um 16 Uhr.
Auch für die beiden nächsten Jahre stehen die Veranstaltungsorte des Diözesan-Katholikentags bereits fest. Im Jahr 2014 treffen sich die Gläubigen aus dem Bistum Speyer zum Katholikentag in Frankenthal. Im Jahr 2015 veranstalten das Bistum Speyer und die Evangelische Kirche der Pfalz an Pfingsten gemeinsam einen Ökumenischen Kirchentag in Speyer.
Weitere Informationen zum Diözesan-Katholikentag

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de