Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    April 2021
    M D M D F S S
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Monatsarchive

  • Admin

Edigheim wechselte oft den Besitzer

09.09.98 (Landschaft & Orte, Städte & Gemeinden)

In einer Schenkung an das Reichskloster Lorsch wurde das heutige Edigheim als „Ottincheim“ erstmals urkundlich erwähnt. Es war am 29. Mai 772, als der freie Bauer Theutduld eine Wiese dem Kloster vermachte.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Edigheim wechselte oft den Besitzer

Vom Frankenthaler Kanal blieb nichts übrig

02.08.97 (Landschaft & Orte, Museen & Archive)

Nur wenig bekannt in der Kurpfalz ist die Geschichte des Frankenthaler Kanals, mit dessen Bau 1773 begonnen wurde. Mit dieser Wasserstraße wollte Kurfürst Carl Theodor der Porzellan Manufaktur sowie weiteren Unternehmen und den Landwirten den Weg zum Rhein, der damals wichtigsten Handelswasserstraße bahnen. Die Verwirklichung dieses ehrgeizigen Projekts, das vom Kurfürst mit aller Kraft vorangetrieben […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Vom Frankenthaler Kanal blieb nichts übrig

Wie ein Ortsteil seine Muttergemeinde „schluckte“

23.11.96 (Städte & Gemeinden)

Nach den katastrophalen Kriegen des 17. Jahrhunderts mußten dieDörfer der Kurpfalz völlig neu aufgebaut werden. Es waren vorallem Einwanderer aus Frankreich, Österreich und der Schweiz, diedie Städte und Dörfer neu besiedelten. Auch die Orte Friesenheim,Mundenheim oder Hemshof wurden so wieder mit Leben ausgefüllt.Auf Friesenheimer und Mundenheimer Gemarkung war zudem ein neuerOrtsteil entstanden  Ludwigshafen. Erst […]

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Wie ein Ortsteil seine Muttergemeinde „schluckte“

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de