Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    Oktober 2021
    M D M D F S S
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Monatsarchive

  • Admin

Bach und Britten im Mittelpunkt

09.01.13 (Speyer)

Amt für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche der Pfalz legt Konzertprogramm für 2013 vor
Werke von Bach, Britten und Schubert stehen im Mittelpunkt des Konzertprogramms des Amts für Kirchenmusik der pfälzischen Landeskirche für das Jahr 2013. Zehn Konzerte und zwei Musikgottesdienste seien in verschiedenen pfälzischen Kirchen zwischen März und November geplant, teilte das Amt für Kirchenmusik am Donnerstag in Speyer mit. Die Leitung der Konzerte mit Orchestern aus der Landeskirche, aber auch anderen Ensembles, hat Landeskirchenmusikdirektor Jochen Steuerwald.Der Konzertreigen startet am 2. März, um 18 Uhr in der Ludwigshafener Friedenskirche mit der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach. Aufführende sind die Evangelische Jugendkantorei der Pfalz, die Evangelische Kinderkantorei, das Leipziger Barockorchester und das Barockorchester „L?arpa festante“. Eine weitere Aufführung findet am 3. März, um 17 Uhr in der Speyerer Dreifaltigkeitskirche statt.
In der Reihe Bachkantate-Bibelwort steht die Kantate „Wir danken dir Gott, wir danken dir“ am 28. April um 18 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche Speyer auf dem Programm. Aufführende sind der Bachchor der Pfälzischen Singgemeinde, das Orchester Corona Palatina und Vokalsolisten.
Benjamin Brittens „War Requiem (Opus 66)“ steht am 25. Mai um 19 Uhr auf dem Programm in der Abteikirche Otterberg. Wiederholt wird das Konzert am 26. Mai, um 18 Uhr in der Landauer Stiftskirche. Gestaltet wird es von der Evangelischen Jugendkantorei der Pfalz mit Ehemaligen, der Frankfurter Kapelle und dem Knabenchor Collegium Iuvenum Stuttgart. Die Kammerorchesterleitung hat der Landauer Bezirkskantor Stefan Viegelahn.
Ein A-Cappella-Programm mit Meisterwerken der Motettenkunst gibt es am 7. September, um 17 Uhr in der Kirche Rockenhausen sowie am 8. September um 19 Uhr in der Kirche Mutterstadt. Weitere Termine sind am 28. September, um 18 Uhr in der Stadtkirche Kusel und am 29. September um 18 Uhr in der Stiftskirche Neustadt.
Franz Schuberts Messe in Es-Dur wird am 16. November um 17 Uhr in der Alexanderskirche in Zweibrücken sowie am 17. November, um 17 Uhr in der Gedächtniskirche in Speyer erklingen. Die Kammerphilharmonie Mannheim, die Pfälzische Singgemeinde und Vokalsolisten bringen das Werk auf die Bühne.
Die Reihe Bachkantate-Bibelwort wird fortgesetzt am 24. November, um 18 Uhr in der Apostelkirche Ludwigshafen. Der Bachchor der Pfälzischen Singgemeinde, das Orchester Corona Palatina und Vokalsolisten führen die Kantate „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ auf. Die Predigt in dem Gottesdienst hält Kirchenpräsident Christian Schad.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de