Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    Januar 2021
    M D M D F S S
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Monatsarchive

  • Admin

Baden im Blausee wird teuerer

15.11.06 (Altlußheim, Neulußheim)

Deutliche Preiserhöhung für auswärtige Badegäste / Neue Preisstruktur / Zweckverband Lußheim tagt im Altlußheimer Rathaus
Im Blausee, idyllisch zwischen Alt- und Neulußheim gelegen, wird mit Beginn des kommenden Jahres das Baden – vor allem für auswärtige Besucher – erheblich teurer. Diesen Beschluss fassten die Ratsvertreter aus beiden Gemeinden am Mittwochabend während der jüngsten öffentlichen Sitzung des Zweckverbandes Lußheim im Bürgersaal des Altlußheimer Rathauses. Hauptargument für die Anpassung der Eintrittspreise war zum einen der hohe Zuschussbedarf für eine freiwillige kommunale Einrichtung, zum anderen die angespannte Haushaltslage in den beiden Mitgliedsgemeinden. Zugleich erinnerte Altlußheims Bürgermeister Hartmut Beck als Verbandsvorsitzender daran, dass gerade in den letzten Jahren der Badesee als Freizeitzentrum durch zahlreiche Investitionen und Anschaffungen wesentlich attraktiver gemacht wurde. Außerdem sei geplant, auch in der kommenden Saison wieder rund 30.000 Euro zu investieren. Zugleich seien die Eintrittspreise zuletzt in der Saison im Rahmen der Euroumstellung leicht erhöht worden. In den Folgejahren wurde zudem der Personenkreis Jugendliche/Erwachsene neu geregelt, sowie die Preise für die Badepässe strukturiert und moderat angepasst.
Da etwa 80 Prozent der Badegäste von außerhalb kommen, schlug der Verbandsvorsitzende zudem vor, für diesen Personenkreis die Preise für den Badepass (Jahreskarte) zu erhöhen. Außerdem sei es sinnvoll, so Beck weiter, die bisherigen Eltern/Kind-Badepässe abzuschaffen.
Die Entscheidung der Verbandsversammlung ist zugleich auch eine Vereinfachung des bisherigen Tarifsystems. Dies bedeutet, dass mit Beginn der Saison 2007 alle Besucher ab 18 Jahre drei Euro (bisher 2,50 Euro) Eintritt zu bezahlen haben. Kinder bis sechs Jahre haben weiterhin freien Eintritt, Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre zahlen wie Schwerbehinderte einen ermäßigten Eintrittspreis von zwei Euro (bisher 1,50 Euro). Die Zehnerkarte für Kinder, jugendliche und schwerbehinderte Besucher verteuert sich von 12,50 auf 17 Euro, bei den Erwachsenen von 20 auf 25 Euro. Für die Badepässe (Jahreskarte) zahlen Lußheimer Bürger künftig 20 (bisher 17,50) bzw. 35 (bisher 30) Euro. Für Auswärtige bedeutet die Preisanpassung, dass Ermäßigte mit 30 Euro (bisher 17,50 Euro) und Erwachsene mit 50 Euro (bisher 30 Euro) zur Kasse gebeten werden. Lediglich der Preis für Schulklassen wurde nicht verändert: Sie zahlen auch weiterhin 25 Euro.
Angepasst wurden aber auch die günstigen Abendpreise. Waren die bisher erst ab 18.30 Uhr zu bekommen, zahlt man zukünftig schon ab 17 Uhr bis eine halbe Stunde vor Ende der Badezeit für Ermäßigte einen (unverändert) und für Erwachsene zwei Euro (bisher 1,50 Euro).
Erhöht wurden außerdem die Gebühren für den Zeltplatz am Blausee. Für Lußheimer Vereine werden zukünftig 60 Euro pro Tag fällig (bisher 40 Euro), auswärtige Vereine müssen 90 Euro (bisher 65 Euro) bezahlen. Die Vergünstigung für die Vereine aus der Verwaltungsgemeinschaft Hockenheim wurde ersatzlos gestrichen. Sie werden zukünftig wie auswärtige Vereine behandelt.
Die Badepässe werden für Lußheimer Bürger zukünftig nur noch in ihrem jeweiligen Rathaus ausgestellt, an der Badekasse am Blausee gibt es dann nur noch die Badepässe zum erhöhten Auswärtigen-Preis.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de