Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    Dezember 2020
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Monatsarchive

  • Admin

Einblicke in das "Dorfgeschehen"

03.02.11 (Reilingen)

Jubiläumsausstellung im Reilinger Rathaus gibt einen Einblick in das vielfältige Leben einer Dorfgemeinschaft in den letzten 100 Jahren / Im November große Wersau-Ausstellung geplant
Mit gleich zwei Ausstellungen wollen die „Freunde Reilinger Geschichte” den Reigen der Veranstaltungen im Jubiläumsjahr bereichern. Dank eines reichhaltigen Fotoarchivs wird es zunächst einen fotografischen Rückblick auf 725 Jahre Ortsgeschichte geben. Unter dem Titel „Dorfgeschehen” wird die erste Sonderausstellung am Freitag, 11. Februar, um 19.30 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. Die Bilder, Fotos und Darstellungen sind dann bis zum 1. April täglich im Reilinger Rathaus während den Öffnungszeiten zu sehen. Seit Tagen ist der Vorsitzende des Heimatvereins, Philipp Bickle, damit beschäftigt, die interessantesten und aussagekräftigsten Motive aus dem vielfältigen Leben einer Dorfgemeinschaft in den letzten 100 Jahren herauszusuchen und für die Präsentation zusammenzustellen.
Schon heute dürfen sich die Ausstellungsbesucher auf wahre Schätze aus dem Fotoarchiv der Spargelgemeinde freuen. Fotos aus dem Alltag der Menschen, viele historische Dorfansichten, das bäuerliche und kirchliche Leben, sowie Fotos von Schulklassen und Jahrgänge laden dazu ein, ab dem 14. Februar immer wieder mal im Reilinger Rathaus vorbeizuschauen, und sich in das „Dorfgeschehen” zu vertiefen.
Die zweite Jubiläumsausstellung ist dann ab dem 18. November einem ganz besonderen Stück Heimatgeschichte gewidmet – der Burg Wersau. Unter dem Motto „Wersawe – Burg unter der Grasnarbe“ werden dann ebenfalls im Rathaus die jüngsten Funde und die aktuellen Forschungsergebnisse der Öffentlichkeit vorgestellt.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de