Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    November 2020
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Monatsarchive

  • Admin

Entscheidend an der Entwicklung Reilingens mitgewirkt

21.03.06 (Reilingen)

Bürgermeister Walter Klein überreicht im Namen von Ministerpräsident Günter H. Oettinger die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Gemeinderat Karl Bickle / Verdienste um Obst- und Gartenbau hervorgehoben
Mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg wurde im Rahmen des Ehrungsabends der Gemeinde Reilingen am Montagabend Gemeinderat Karl Bickle ausgezeichnet. Mit dieser Ehrung wurde aber nicht sein kommunalpolitisches Wirken gewürdigt, sondern seine inzwischen 26-jährige Vorstandstätigkeit im Obst- und Gartenbauverein. In seinem ehrenamtlichen Engagement habe sich Karl Bickle in besonderer Weise hervorgetan, betonte Bürgermeister Walter Klein gleich zu Beginn seiner Laudatio. In dieser langen Zeit habe der zu Ehrende mit seiner Erfahrung und einem fundierten Fachwissen zum erfolgreichen Wirken seines Vereins beigetragen. „Mit großer Umsicht und Integrität ist es ihm gelungen, allen zeitlichen und fachlichen Anforderungen gerecht zu werden“, stellte das Gemeindeoberhaupt fest. Damit habe Karl Bickle nicht nur sich selbst, sondern dem Obst- und Gartenbauverein und damit auch der Gemeinde Reilingen einen ausgezeichneten Ruf verschafft. Klein erinnerte an die Beharrlichkeit, mit der sich Bickle für die Entstehung einer Freizeitgartenanlage mit rund 60 Kleingärten und den Aufbau einer vereinseigenen Anlage eingesetzt habe. Inzwischen sei der Vereinsgarten für viele Reilinger eine Anschauungs- und Lehrgarten für Obst- und Gemüsebau sowie Kräuterkunde.
Der Bürgermeister ließ aber auch die kommunalpolitische Tätigkeit von Karl Bickle nicht unerwähnt. So gehöre dieser seit fast 26 Jahren auch dem Gemeinderat seiner Heimatgemeinde an und habe in dieser langen Zeit entscheidend an der Entwicklung Reilingens mitgewirkt.
„Trotz seiner starken beruflichen Beanspruchung hat sich Karl Bickle immer wieder uneigennützig für ehrenamtliche Aufgaben zur Verfügung gestellt“, dankte Klein dem zu Ehrenden für dessen Engagement zum Wohle der Spargelverein, das auch den Chorgesang im MGV 1902 seit 38 Jahre mit einschließe.
Im Namen des Ministerpräsidenten Günter H. Oettinger sprach der Reilinger Bürgermeister seinem Mitbürger Dank und die Anerkennung aus und überreichte die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg mit der entsprechenden Verleihungsurkunde. Der Dank des Gemeindeoberhaupts galt aber auch Waltraud Bickle, „ohne deren Zustimmung und Verständnis dies alles so gar nicht möglich wäre“.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de