Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    September 2021
    M D M D F S S
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930  
  • Monatsarchive

  • Admin

* Lieder zwischen Zeit und Ewigkeit

18.11.09 (Reilingen)

Bassbariton Michael Leideritz gestaltet außergewöhnlichen Konzertabend in der historischen Weinbrennerkirche
Lieder zwischen Zeit und Ewigkeit stehen im Mittelpunkt der „Novembermusik“ in der historischen Reilinger Weinbrennerkirche, die im Rahmen der Programmreihe „Kultur im Dorf – Dorfkultur“ des Kulturkreises Reilingen am Samstag, 21. November, stattfindet. Der weithin bekannte und renomierte Bassbariton Michael Leideritz wird ab 17 Uhr passend zur Stimmung des Monats einen außergewöhnlichen Konzertabend gestalten. Auf dem Programm stehen bekannte und noch nicht so oft gehörte Werke, darunter auch die von Richard Wagner vertonten fünf Gedichte von Mathilde Wesendonk für Gesang und Klavier oder die „Songs of Travel“ von Ralph Vaughan Williams. Bekannter ist sicher der Lieder-Zyklus „Die Winterreise“ von Franz Schubert, der ebenfalls zum Vortrag kommt. Abgerundet wird das anspruchsvolle Programm mit auf der Orgel gespielten Werke von Johannes Brahms, Max Reger, Alban Berg oder Richard Strauß.
Der Gesangssolist, der in Reilingen als Leiter des evangelischen Kirchenchores kein Unbekannter ist, wird am Klavier begleitet von Peter Rudolf, die Vorsitzende der Kultur- und Sportgemeinschaft, Sabine Petzold, moderiert mit zur Jahreszeit passenden Texten den Konzertabend.
Michael Leideritz studierte in Freiburg Theologie und Kirchenmusik, absolvierte in Berlin bei Adele Stolte und Agnes Giebel sein Gesangsstudium. Als Sänger war am Theater der Stadt Görlitz, aber auch am Festspielhaus Baden-Baden engagiert, in Görlitz hatte er auch die Orchesterleitung übernommen. Inzwischen ist Michael Leideritz als Sänger, Bach-Interpret, Musiker oder Dirigent ein gefragter Künstler, wobei er in Reilingen erstmals als Gesangsolist mit einem eigenen Liederabend zu hören sein wird.
Karten gibt es im Vorverkauf im Reilinger Rathaus (Bürgerbüro), bei Frank Powik, dem Vorsitzenden des evangelischen Kirchenchores, in der Hauptstraße 8 oder an der Tageskasse, die ab 16 Uhr geöffnet sein wird.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de