Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    Dezember 2020
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Monatsarchive

  • Admin

Nächtliche Fledermauswanderung als Höhepunkt

12.06.05 (Hockenheim)

2. Tag der Artenvielfalt / Abschlusspräsentation im Gemeindezentrum St.Christopphorus
Mit einer Präsentation der einzelnen Projekte im Gemeindezentrum St. Christophorus ging am gestrigen Sonntagnachmittag der 2. Tag der Artenvielfalt zu Ende, der von der Gruppe „Artenvielfalt“ der Lokalen Agenda 21 in Hockenheim veranstaltet worden war. Zwei Tage lang hatten sich vier Schülergruppen des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums intensiv mit verschiedenen Themen beschäftigt und die interessierte Bevölkerung dazu eingeladen, an den einzelnen Programmpunkten teilzunehmen.Am Samstag wurde zunächst unter dem Motto „Artenvielfalt und Landwirtschaft“ eine Führung durch den Bauernhof Kief in der Seewaldsiedlung angeboten, die um den Besuch von Wiesen und Äcker ergänzt wurde.
Besonders spannend und ereignisreich war die „Bat night“, eine nächtliche Fledermauswanderung im Bereich des Silzsees in der Rheinniederung.
Wer an der vogelkundlichen Wanderung am Sonntagmorgen teilnehmen wollte, musste bereits früh aufstehen, konnte dafür aber beeindruckende Erlebnisse mit nach Hause nehmen. Fortgesetzt wurde das Programm am gestrigen Vormittag mit dem Thema „Fische im Kraichbach“, außerdem wurde mit Unterstützung des NABU ein Artenschutzprogramm für Kinder angeboten.
Dass es bei allen Projekten auch um die Zukunft der Menschen geht, machte die Präsentation der einzelnen Themenbereiche während der Abschlussveranstaltung deutlich. Über die einzelnen Veranstaltungen anlässlich des 2. Hockenheimer Tags der Artenvielfalt werden wir noch berichten.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de