Kurpfalz Regional Archiv

Geschichte(n) und Brauchtum aus der (Kur-)Pfalz

  • Museen + Ausstellugen

    … in Bearbeitung

  • Kategorien

  • Tagesarchiv

    Dezember 2020
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Monatsarchive

  • Admin

Ein musikalisches Erlebnis von besonderer Art

21.03.11 (Reilingen)

Benefizkonzert des Luftwaffenmusikkorps 2 in der Fritz-Mannherz-Halle am 12. April, 19.30 Uhr, zu Gunsten des Reilinger Nothilfefonds

Mit einem Benefizkonzert zu Gunsten des Nothilfefonds der Gemeinde Reilingen gehen die Feierlichkeiten zum 725-jährigen Gemeindejubiläum am Dienstag, 12. April, 19.30 Uhr, musikalisch weiter. Nach intensiven Bemühungen ist es dem Festkomitee mit Bürgermeister Walter Klein an der Spitze gelungen, für diesen Abend mit dem Luftwaffenmusikkorps 2 eines der besten europäischen Militärorchester zu gewinnen.
Als eines von vier Musikkorps der Luftwaffe ist der ausgezeichnete Klangkörper als musikalischer Botschafter nicht nur in seiner Heimatregion Baden-Württemberg, sondern auch überregional im In- und Ausland unterwegs.
Das Luftwaffenmusikkorps 2 präsentiert sich mit vielen Besetzungen bei verschiedensten Einsatzformen. In künstlerischer Vielseitigkeit zwischen Tradition und Moderne wird mit hohem, professionellem Anspruch zwischen Paradeplatz und Konzertsaal die Musik in ihrer gesamten Bandbreite immer wieder zu einem besonderen Live-Erlebnis.
Der professionelle Klangkörper verleiht nicht nur offiziellen Zeremonien der Bundeswehr den repräsentativen Glanz, sondern wirkt darüber hinaus als klingende Visitenkarte im In- und Ausland. Höhepunkte waren sicherlich die zweimalige Teilnahme am weltgrößten Military Tattoo in Halifax (Kanada), sowie die Auftritte in Krakau, Basel oder zuletzt bei der Musikschau in Bremen im Januar diesen Jahres.
Als erstes deutsches Musikkorps überhaupt traten die Musiksoldaten anlässlich der Feierlichkeiten zum 60. Unabhängigkeitstag in Israel sowie zu den Gedenkzeremonien anlässlich des Invasionstages der Alliierten in der Normandie auf.
Neben allen Einsätzen liegt dem Luftwaffenmusikkorps 2 im Besonderen die Nachwuchswerbung und die zivil-militärische Zusammenarbeit am Herzen. Zahlreiche Gemeinschaftskonzerte mit Orchestern, Probentage mit den Siegerorchestern des BW-Musix-Wettbewerbs und die jährlich ungebrochen hohe Zahl an jungen Praktikanten verdeutlichen den hohen Anspruch auf intensive Zusammenarbeit und die Verankerung des Musikkorps in der Bevölkerung.
In den Reilinger Fritz-Mannherz-Hallen werden die Bundeswehr-Musiker am 12. April als großes symphonisches Blasorchester zu hören sein. Als Dirigent hat Hauptmann Timor Oliver Chadik ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das dem Publikum in der Spargelgemeinde einen genussvollen und musikalisch abwechslungsreichen Abend bereiten wird. Traditionelle Marschmusik wird ebenso zu hören sein, wie bekannte Broadway-Melodien oder ein symphonisches Portrait der legendären Beatles. Und wer etwas für Filmmusik übrig hat, darf sich auf eine John Williams Fantasy freuen.
Der Vorverkauf für das Benefizkonzert des Luftwaffenmusikkorps 2 hat bereits begonnen. Karten gibt es im Bürgerbüro (Zimmer 108) im Rathaus für zwölf Euro, Jugendliche bis 18 Jahre, Studenten, Behinderte mit Ausweis zahlen zehn Euro. Der gesamte Erlös des Abends ist für für den Reilinger Nothilfefonds bestimmt.

Kommentare sind geschlossen.

 
error: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: post@heimat-kurpfalz.de